Sie sind hier: Reisen » Vor der Reise / Experten-Tipps » Essen, Trinken und mehr
Essen & Trinken in Japan: Besonderheiten der japanischen Esskultur

Die japanische Küche ist in ihrer traditionellen Zubereitungsweise eine wahre Kunstform. Die appetitlichen Kreationen sind selten stark gewürzt, vielmehr kommt es auf den Eigengeschmack der einzelnen Zutaten an und auf die sorgfältige Zusammenstellung verschiedener Formen und Farben auf dem Teller.

Bemerkenswert ist die Leichtigkeit der Speisen. Frisches Gemüse wird nur kurz gegart. Spezialitäten sind Teriyaki (mariniertes gebratenes Rindfleisch), Sukiyaki (dünne Rindfleischstreifen, Tofu und Zwiebeln in Sojasoße gekocht und in Ei getunkt), Tempura (in Öl ausgebackene Meeresfrüchte und Gemüse), Okonomiyaki (eine Art Pfannkuchen, den man selber am Tisch brät), Sushi (mit rohem Fisch und Gemüse gefüllte oder belegte Reisröllchen) und Sashimi (roher Fisch).

Von Bedeutung ist auch der Anblick der Speisen: die Darbietung der Gerichte, ein schön gedeckter Tisch, ausgewähltes Geschirr sollen zusammen mit dem Geruch und dem Geschmack eine kunstvolle Einheit bilden.

Am besten probiert man Sushi in Sushi-Bars, in denen oft eine Art Fließband mit den verschiedenen Speisen am Gast vorbeiführt, der sich die Delikatessen so selbst aussuchen kann.

Japanische Hausmannskost ist einfacher, aber auch sehr schmackhaft. Am besten geht man in eines der vielen kleinen Restaurants, die man um U- und S-Bahnhaltestellen herum findet, und zeigt auf die angebotenen Gerichte.

Tofu in verschiedensten Formen, Yakitori (gebratene Spießchen) und verschiedene Nudelgerichte (Soba, Udon, Rameri) sind sehr zu empfehlen.

Ausgezeichnete asiatische Gerichte (koreanisch, sehr scharf; auch chinesisch) sowie europäische Gerichte werden in den Restaurants angeboten. In manchen Restaurants ist es üblich, die Schuhe auszuziehen.

Sake, ein im Winter meist heiß servierter Reiswein, ist ein stark alkoholhaltiges Getränk. An Shochu, einen hochprozentigen Aquavit, der meist mit einer Frucht im Glas serviert wird, muß man sich erst gewöhnen.

Bekannte Biersorten wie Kirin, Sapporo, 5untory und Asahi ähneln dem europäischen Pils. Schottischer Whisky ist in Japan äußerst beliebt, jedoch sehr teuer, daher werden zahlreiche Whiskysorten angeboten.

Die Ausschankzeiten sind gesetzlich nicht beschränkt. Der Konsum alkoholischer Getränke unterliegt einer jahrhundertealten Höflichkeitsetikette. Der Gastgeber wird dem Gast ein Getränk eingießen und darauf achten, dass das Glas gefüllt bleibt. Als Ausdruck der Höflichkeit darf man dem Gastgeber nachschenken, sich aber unter keinen Umständen selbst bedienen.

Japanische Küche: Was wird in Japan gegessen und getrunken?
Japan Studienreise: Was wird in Japan gegessen und getrunken?

Tischsitten in Japan: Japanische Trink- und Essgewohnheiten

Vor dem Essen sagt man "Itadakimasu", nach dem Essen "Gochisosama deshita" und "Kanpai" für Prost.

Eine bestimmte Speisenabfolge gibt es nicht. Sobald das erste Gericht aufgetragen ist, wird nach einem kurzen mit dem Essen begonnen. Man wartet nicht, bis alle Gerichte serviert sind und auch nicht, bis die Tischgenossen mit dem Essen anfangen.

Stäbchen sollten Sie niemals aufrecht in den Reis steceken, auf diese Weise wird den Toten Reis angeboten. Benutzen Sie Ihre Stäbchen nicht, um Essen weiterzugeben und zeigen Sie nicht mit Stäbchen auf andere Personen.

Beim Essen in geselliger Runde füllt man sich das eigene Glas nicht nach, nur das der Gäste. Dann füllt der Gegenüber auch ihr Glas wieder auf. Wenn Sie nichts mehr trinken möchten, lassen Sie einfach das Glas voll.

Es ist in Japan normal, die Reis- oder Suppenschüssel in die Hand zu nehmen und sich das Essen mit den Stäbchen in den Mund zu schieben. So kleckert man weniger. Schlürfen, vor allem beim Verzehr von Suppeen, ist in Japan keine Unhöflichkeit.

Übrigens: Japaner essen normalerweise nicht auf offener Straße, Eiscreme ausgenommen.

Erleben Sie moderne und alte japanische Traditionen
Erleben Sie moderne und alte japanische Traditionen

Der Geschmack Japans: Wenn Schlürfen zum guten Ton gehört

Die japanische Küche gilt als sehr fettarm und als eine der gesündesten Küchen überhaupt. Ausgangspunkt und Basis des Essens ist der Reis. Dieser wird mit Tofu, Ei, Gemüse und Fisch kombiniert. In den Großstädten gibt es auch Restaurants mit europäischer Küche. Viele Restaurants haben in den Schaufenstern Plastikimitationen oder Bilder der angebotenen Speisen. Trinkgeld ist generell nicht üblich.

Öffentliche Verkehrsmittel in Japan: preiswert und pünktlich

Japans Eisenbahnsystem zählt zu den besten der Welt. Die Überlandstrecken werden mit den komfortablen Shinkansen (Hochgeschwindigkeitszüge) zurückgelegt. Für Touristen ist der Japan Rail Pass sehr zu empfehlen. Dieser ermöglicht uneingeschränkte Fahrt auf allen Linien der Japan Railways (JR). Dieser ist nicht in Japan erhältlich, sondern muss vorher gekauft werden. Taxifahrten sind teuer und nur selten schneller als die U-Bahn. Wir empfehlen, immer die Adresse des Zielortes in japanischen Schriftzeichen sowie genügend Kleingeld mitzuführen - die Fahrer können selten wechseln.

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Quick-Select
Best of Japan
ab 2.599,- €
11-tägige Rundreise
Korea und Japan
ab 3.799,- €
16 Tage Flugreise
Japanreise Bonsai
ab 2.199,- €
10-tägige Rundreise
Kontakt

Ihre Ansprechpartner

Travel Office Gunzenhausen
Japan-Spezialist
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
Japan-Spezialist
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (06053) 706 98 77
Fax: (06053) 706 98 78
Reiseversicherung
Reisekrankenversicherung
Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen
Japan Online-Shop
Japan Online Shop

Besuchen Sie unseren Japan Online-Shop: Sachbücher, Reiseliteratur und vieles mehr.

Rundreisen weltweit:
Last Minute & mehr
Pauschalreisen
Reisen nach Neuseeland
Reisen nach Australien
Reise Südafrika / Ägypten
Reisen nach Asien
USA Urlaub Reise Kanada
Reisen Südamerika
Orientreisen / Pilgerreisen
Reise Iran / Reise Europa
Cluburlaub / Mietwagen
Urlaub in Deutschland
Urlaub in Spanien
Urlaub in Griechenland
Sportreisen & Sportevents
BestPrice / Restplätze
Luxusreise / Kreuzfahrt
Beauty & Wellness
Rundreisen / Weltreisen
Aktivurlaub & Aktivreisen
Sporturlaub & Kurzreisen


Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77
Fax: (0 60 53) 7 06 98 78

Travel Office Gunzenhausen
Weiherstraße 4
91728 Gnotzheim
Tel.: (0 98 33) 98 86 10
Fax: (0 98 33) 98 86 20

» Kontakt per E-Mail
 
» Sitemap
» Reiseveranstalter
» Partnerprogramm

» Unser Team
» Feedback
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Asien | Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Australien | Reisen Orient | Reisen Südafrika | Reisen Südamerika